Header

Die Saison 2016/2017

In der Saison 2016/17 standen neben "alten Bekannten" wie dem dem Weihnachtsoratorium und der Matthäus-Passion von J. S. Bach auch seltener aufgeführte Werke auf dem Programm. So nahmen sich die Arcis-Vocalisten Anfang Dezember 2016 in einer Co-Produktion mit dem Bayerischen Rundfunk und OehmsClassics dem Weihnachtsoratorium von C. H. Graun an. Im Mai führten sie in der Münchner Himmelfahrtskirche mit Glucks "Orfeo ed Euridice" und Monteverdis "L'Orfeo" zwei Meilensteine der Operngeschichte auf.

 


 

W. A. Mozart, Kirchenmusik
Vesperae solennes de Confessore, Messe B-Dur u.a.
Julian Schulz, Leitung
Sonntag, 18. September 2016, Klosterkirche Benediktbeuern
 


 

W. A. Mozart, Symphonie Nr. 40 g-Moll
W. A. Mozart, Requiem d-Moll
Thomas Gropper, Leitung
Samstag, 12. November 2016, Herkulessaal der Münchner Residenz

 



C. H. Graun
Weihnachtsoratorium
Thomas Gropper, Leitung
Montag, 5. Dezember 2016, Himmelfahrtskirche München-Sendling

 


 

J. S. Bach
Weihnachtsoratorium I-III, VI
Thomas Gropper, Leitung
Samstag, 17. Dezember 2016, Stadthalle Selb
Sonntag, 18. Dezember 2016, Kreuzkirche München

 


 

A. Bruckner, Te Deum
L.v. Beethoven, Symphonie Nr. 9 d-moll
Thomas Gropper, Leitung
Silvester, 31. Dezember 2016, Herkulessaal der Münchner Residenz
Freitag, 6. Januar 2017, Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen

 


 

J. S. Bach, Matthäus-Passion
Thomas Gropper, Leitung
Karfreitag, 15. April 2017, Herkulessaal der Münchner Residenz

 


 

C. W. Gluck, Orfeo ed Euridice
Thomas Gropper, Leitung
Donnerstag, 25. Mai 2017, Himmelfahrtskirche München-Sendling

 


 

C. Monteverdi, L'Orfeo
Thomas Gropper, Leitung
Sonntag, 28. Mai 2017, Himmelfahrtskirche München-Sendling