Header

2020/2021

Leider wird auch der Start in die Konzertsaison 2020/2021 von der Corona-Pandemie überschattet. Eine verlässliche Planung von Konzertterminen ist auf Grund der politischen Vorgaben zu Sänger- und Orchestermusikerabständen sowie Besucherzahlen in Abhängigkeit zu Saalgrößen nahezu unmöglich.

Dennoch konnte der Chor in der Kirche St. Rasso in Grafrath Ende September mit zwei A-cappella-Konzerten in diese unsichere Saison starten. Auf dem Programm standen Werke von di Lasso, Vasks, Mozart und Schütz.

Für Ende Oktober ist ebenfalls ein Doppelkonzert geplant, diesmal in der Himmelfahrtskriche München-Sendling: Zwei Bachkantaten sowie Vasks und di Lasso werden zur Aufführung gelangen.

Für das laufende Konzertjahr sind neben den »klassischen« Eckpfeilern Weihnachtsoratorium, Johannes-Passion und Carmina Burana weitere Konzerte in Vorbereitung.

 


 

»O hilf Christe, Gottes Sohn« — Einstündige A-cappella-Konzerte
26. September 2020, St. Rasso Grafrath